Kolloquiumsvorträge beziehen sich im allgemeinen auf Themen des IGPP-Forschungsprogramms.
Die Kolloquien finden statt:
Zeit: jeweils Mittwoch, 15-17Uhr
Ort: IKK Forum, II OG., Willhelmstraße 3a

DatumSprecherThema
22.10.2014 Prof. Dr. Markus Huff
Allgemeine Psychologie, Universität Tübingen
Wie Menschen dynamische Ereignisse wahrnehmen und erinnern
19.11.2014apl. Prof. Dr. Dr. Bernd Wedemeyer-Kolwe
Niedersächsisches Institut für Sportgeschichte e.V., Hannover
Okkultismusforschung - Prof. Dr. Helmut Möller (1926-2013) und die Folgen
28.1.2015 J.-Prof. Dr. Stefan Schmidt
Universitätsklinikum Freiburg, Sektion komplementärmedizinische Evaluationsforschung
Experimentelle Parapsychologie - eine Einführung [Buchvorstellung]
11.2.2015 Prof. Dr. Dr. Heinz Schott
Medizinhistorisches Institut der Universität Bonn
Magie der Natur - Historische Variationen über ein Motiv der Heilkunst
4.3.2015 PD Dr. Marc Wittmann
IGPP
Zeit & außergewöhnliche Bewusstseinszustände: neue Befunde um Achtsamkeit und Meditation
22.4.2015 PD Dr. rer. nat. Jürgen Kornmeier
IGPP & Universitätsklinkum
EEG-Korrelate zu veränderten Bewusstseinszuständen durch Meditation
20.5.2015
PD Dr. rer. nat. Jürgen Kornmeier
IGPP & Universitätsklinkum
Wahrnehmung und die Konstruktion der Wirklichkeit - Grundsätzliches und eine elektrophysiologische Annäherung
10.6.2015 Prof. Dr. Dr. Uwe Wolfradt
Institut für Psychologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Deutschsprachige Psychologinnen und Psychologen 1933-1945

Ringvorlesung im Studium Generale, jeweils Mittwoch, 20.15 Uhr, Kollegiengebäude I der Universität Freiburg, Hörsaal 1010

Grenzfall Gehirn: Erkenntnisse und Visionen der Hirnforschung

DatumSprecherThema
19.11.2014 Prof. Dr. Dieter Vaitl
Gießen, Freiburg
Prof. Dr. Katrin Amunts
Düsseldorf
Begrüßung und Einführung

"Hirn-Karten": Von der Lokalisation mentaler Vorgänge zum computerisierten Hirnmodell
26.11.2014 Prof. Dr. Dieter Vaitl
Gießen, Freiburg
"Neurotheologie": Anmaßung oder Heilsversprechen?
03.12.2014 Prof. Dr. John-Dylan Haynes
Berlin
"Auslesen von Gedanken mit Hirn-Scannern": Fakt oder Fiktion?
10.12.2014 Prof. Dr. Dr. Kai Vogeley
Köln
"Personen und Dinge": Soziale Kognition und ihre neuralen Mechanismen
17.12.2014 Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Niels Birbaumer
Tübingen
"Ausbruch aus der Stille": Hirnkommunikation und Gedankensteuerung


Akkreditierte Fortbildungsseminare zum Thema: Psychotherapie und Beratung für Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen

Die Veranstaltungen wenden sich an psychologische und ärztliche Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, Beraterinnen und Berater in der psychosozialen Versorgung sowie Kandidatinnen und Kandidaten in psychotherapeutischer Ausbildung. Das Praxisseminar ist sowohl von der LPK sowie der LÄK Baden-Württemberg akkreditiert. Veranstalter ist die IGPP-Abteilung 'Beratung und Information'.

2015 und 2016 finden im Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene e. V. folgende akkreditierte Fortbildungsseminare statt:

  • Seminar I 18./19. September 2015 (Schwerpunkt Theorie)
  • Seminar II 22./23. April 2016 (Schwerpunkt Praxis)

Bitte überprüfen Sie den Termin auf dieser Seite kurz vor der geplanten Veranstaltung; Termine und Zeiten können sich ändern.