Publikationen

Bücher

  • Chéroux, C. & Fischer, A. (2015). Anna & Bernhard Blume. La photographie transcendantale. Paris: Éditions du Centre Pompidou/Éditions Xavier Barral.
  • Fischer, A. & Loers, V. (Hrsg.) (1997). Im Reich der Phantome. Fotografie des Unsichtbaren. Ostfildern-Ruit: Cantz.
  • Jahnke, J., Fahrenberg, J., Stegie, R. & Bauer, E. (Hrsg.) (1998). Psychologiegeschichte - Beziehungen zur Philosophie und Grenzgebieten. München; Wien: Profil (= Passauer Schriften zur Psychologiegeschichte Bd. 12).
  • Klugermann, G., Lux, A. & Schellinger, U. (Hrsg.) (2015). Okkultes Freiburg. Ereignisse - Personen - Schauplätze. Kassel: Herkules.
  • Mayer, G. (2000). Risse im Alltäglichen. Die Rezeption okkulter Darstellungen in Filmen. Frankfurt/M. u.a.: Lang (Europäische Hochschulschriften Bd. 655).
  • Poser, M. (1998). Phantome der Berge. Freiburg i. Br.: Eulen.
  • Poser, M. (1998). Halluzinationen und Grenzerfahrungen im Alpinismus. München (Wissenschaftliche Alpenvereinshefte, Heft 31).
  • Schellinger, U. (Hrsg.) (2017). locus occultus. Heilender, populärer und wissenschaftlicher Okkultismus in Freiburg 1900 bis 1945, Heidelberg u.a.: verlag regionalkultur.

Artikel in Fachzeitschriften und Büchern

  • Anton, A., Schellinger, U. & Schetsche, M. (2010). Schwingende Feindaufklärung. Die Pendelortungsversuche der Deutschen Kriegsmarine 1942. In: Journal for Intelligence, Propaganda and Security Studies 4, Nr. 1, 46-63.
  • Atmanspacher, H. & Bauer, E. (1999). Editorische Bemerkungen. In: R. G. Jahn & B.J. Dunne: An den Rändern des Realen: über die Rolle des Bewußtseins in der physikalischen Welt. Frankfurt/Main: Zweitausendeins, 13-16; 89-91; 155-157; 195-197; 283-285.
  • Bauer, E. (1997). Parapsychology. In: W. G. Brungmann, H. E. Lück, R. Miller & C. E. Early (eds.): A Pictorial History of Psychology. Chicago: Quintessence, 71-76.
  • Bauer, E. (1997). Gegen den Strom schwimmen: Hundert Jahre parapsychologischer Forschung. In: W. v. Lucadou, Psyche und Chaos: Theorien der Parapsychologie. Frankfurt/Main; Leipzig: Insel, 15-44.
  • Bauer, E. (1998). Vom Umgang mit "okkulten" Phänomenen. In: Beiträge Pädagogischer Arbeit, 41, Heft 3, 1-35.
  • Bauer, E. (1998). Beratung und Hilfe für Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen. In: F. S. Berger & C. Holler: Mythen, Spuk und gute Geister. Wien; München; Zürich: Orac, 217-222.
  • Bauer, E. (1998). Parapsychologie. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 7. Freiburg i. Br.: Herder, 1374-1376.
  • Bauer, E. (1998). Hans Bender und die Gründung des "Instituts für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene". In: J. Jahnke, J. Fahrenberg, R. Stegie & E. Bauer (Hrsg.): Psychologiegeschichte - Beziehungen zur Philosophie und Grenzgebieten. München; Wien: Profil, 451-476.
  • Bauer, E. (1998). Kerner als Spukforscher. In: H. Schott (Hrsg.): Medizin und Romantik: Justinus Kerner als Arzt und Seelenforscher. Stadt Weinsberg und Justinus-Kerner-Verein, 2. Aufl, 321-333.
  • Bauer, E. (1999). Parapsychologie. In: H. E. Lück & R. Miller (Hrsg.): Illustrierte Geschichte der Psychologie. München/Weinheim: Psychologie Verlags Union [2. überarb. Aufl.], 295-300.
  • Bauer, E. & Lucadou, W. v. (1999). Parapsychologie. In: R. Asanger & G. Wenninger (Hrsg.): Handwörterbuch der Psychologie. München/Weinheim: Psychologie Verlags Union. [Studienausgabe der 4. Aufl. von 1988], 517-524.
  • Bauer, E. (1999). Oesterreich, Traugott Konstantin, Philosoph, Psychologe. In: Neue Deutsche Biographie, Bd. 19. Berlin: Duncker & Humblot, 461-462.
  • Bauer, E. (2000). [Stichworte] "Okkultismus 1" (Sp. 768-771), "Parapsychologie" (Sp. 796- 804), "Spiritismus" (Sp. 1000-1009), "UFO" (Sp. 1093-1097). In: H. Gasper, J. Müller & F. Valentin (Hrsg.): Lexikon der Sekten, Sondergruppen und Weltanschauungen: Fakten, Hintergründe, Klärungen. Freiburg/Basel/Wien: Herder Spektrum Bd. 5528 [6. durchgesehene und überarbeitete Aufl.].
  • Bauer, E. (Chair) (2000). Panel Discussion: Hans Bender and the IGPP. [Mit Beiträgen von E. Bauer, I. Strauch, E. Haraldsson, W. v. Lucadou & U. Timm.] In: F. Steinkamp (ed.), The Parapsychological Association 43rd Annual Convention, Proceedings of the Presented Papers, 412-415.
  • Bauer, E. (2001). [Stichwort] UFO/Ufologie. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Band 10 (Freiburg i. Br.: Herder), S. 341.
  • Bauer, E. & Lucadou, W. v. (2001). [Stichwort] Parapsychologie. In: Lexikon der Psychologie, Bd. 3 (Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag), 213-216.
  • Fischer, A. (1997). Bildteil "Okkulte Fotografie". In: Im Reich der Phantome - Fotografie des Unsichtbaren. Ostfildern-Ruit: Cantz, 27-103.
  • Fischer, A. (2005). Die "fotografische Rekonstruktion" von Spuk durch Hans Bender und Leif Geiges. In: Momente. Beiträge zur Landeskunde von Baden-Württemberg 2, 19-21.
  • Mayer, G., Schellinger, U. & Schetsche, M. (2013). Diesseits des Gespenstermythos. Phänomenologie und Analyse geisterhafter Erscheinungen. In: Nebulosa. Zeitschrift für Sichtbarkeit und Sozialität 3, 12-26.
  • Nahm, M. (2018). Investigating "physical mediums" via audio signal processing: A comment on a recent approach. Journal of Scientific Exploration 32, 579-595.
  • Nahm, M. (2018). Plötzliches und ungewöhnlich rasches Weißwerden von Haaren: Eine Übersicht über 212 Fallberichte aus der medizinischen Literatur der letzten 200 Jahre. Zeitschrift für Anomalistik 18, 248-276.
  • Nahm, M. (2019). Out of thin air? Apport studies performed between 1928 and 1938 by Elemér Chengery Pap. Journal of Scientific Exploration 33, 661-705.
  • Nahm, M. (2019). Historical perspective: Justinus Kerner's case study into the "prison spook" in Weinsberg and spooky actions at a distance in 1835-1836. In: G. Mayer (Hrsg.): N equals 1. Single case studies in anomalistics. Zürich: LIT Verlag, 153-200.
  • Nahm, M. (2019). "Ich sehe was, was du nicht siehst" oder: Wie erlangt man (keine) Erkenntnisse der höheren Welten? Ein Exkurs über Rudolf Steiners "Geisteswissenschaft". Zeitschrift für Anomalistik 19, 189-212.
  • Nahm, M. & Evrard, R. (2019). Findings along the way in psychical research: A non-existent hydrocephalus patient. Journal of the Society for Psychical Research 83, 31-35.
  • Poser, M. (1999). Dieses unabweisbare Gefühl einer Gegenwart...Bergsteiger und ihre Phantomgefährten. In: Alpenvereinsjahrbuch, Bd. 123, 249-257.
  • Puhle, A.-K. (1999). Ghosts, Apparitions and Poltergeist Incidents in Germany between 1700 and 1900. Journal of the Society for Psychical Research, 63, 292-305.
  • Schellinger, U. (2000). Das Archiv des "Instituts für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene e. V." in Freiburg: Prämissen, Probleme und Perspektiven [42 Absätze]. In: Forum Qualitative Sozialforschung [On-Line Journal], 1(3). Verfügbar über: https://qualitative- research.net/fqs/fqs.htm [Datum des Zugriffs: Tag, Monat, Jahr].
  • Schellinger, U. (2002). Faszinosum, Filou und Forschungsobjekt: Das erstaunliche Leben des Hellsehers Ludwig Kahn (1873-ca. 1966). In: Die Ortenau. Zeitschrift des Historischen Vereins für Mittelbaden 82, 429-468.
  • Schellinger, U. (2002/2003/2004). Ludwig Kahn, Max Schottelius und die Folgen: Eine Fallstudie zur Erforschung der "außersinnlichen Wahrnehmung" am Ende des Kaiserreichs. In: Zeitschrift für Parapsychologie und Grenzgebiete der Psychologie 44/45/46, 195-217.
  • Schellinger, U. (2005). Das Archiv der paranormalen Phänomene in Freiburg. In: Momente. Beiträge zur Landeskunde von Baden-Württemberg 2, 21.
  • Schellinger, U. & Mayer, G. (2006). Webers Hände: Wirken und Wirkungen des "Wunderheilers von Schutterwald". In: Die Ortenau. Zeitschrift des Historischen Vereins für Mittelbaden 86, 11-42.
  • Schellinger, U. (2007). Hellseher, Medien und Wunderheiler: Wirken und Wahrnehmung von Personen mit "paranormalen" Fähigkeiten im regionalen Kontext (Beispiel: Mittelbaden und Ortenau im 19. und 20. Jahrhundert). Ein Forschungsaufruf des Instituts für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene e.V. Freiburg (IGPP). In: Die Ortenau. Zeitschrift des Historischen Vereins für Mittelbaden 87, 536-541.
  • Schetsche, M. & Schellinger, U. (2007). "Psychic detectives" auch in Deutschland? Hellseher und polizeiliche Ermittlungsarbeit. In: Die Kriminalpolizei 25, Nr. 4, 142-146.
  • Schellinger, U. (2009). Der Fall Kahn: Die erste universitäre Debatte über "Hellsehen" und "Telepathie" am Ende des Kaiserreichs. In: B. Wolf-Braun (Hrsg.): Medizin, Okkultismus und Parapsychologie im 19. und frühen 20. Jahrhundert, Wetzlar, 100-122.
  • Schellinger, U. (2009). Geburtsstunde eines Sterndeuters. Der Astrologe und Okkultist Karl Brandler-Pracht (1864-1939) in seiner Ortenauer Zeit. In: Geroldsecker Land. Jahrbuch einer Landschaft 51, 92-105.
  • Schellinger, U. (2009). Telepathie im TV? Das Zuschauerexperiment von 1968 in wissenschaftsgeschichtlicher Perspektive. In: W. Velminski (Hrsg.): Sendungen. Mediale Konturen zwischen Botschaft und Fernsicht, Bielefeld, 167-189.
  • Schellinger, U. (2009). Trancemedien und Verbrechensaufklärung: Die 'Kriminaltelepathie' in der Weimarer Republik. In: M. Hahn & E. Schüttpelz (Hrsg.): Trancemedien und Neue Medien um 1900. Ein anderer Blick auf die Moderne. Bielefeld, 311-339.
  • Schellinger, U., Anton, A. & Schetsche, M. (2010). Zwischen Szientismus und Okkultismus. Grenzwissenschaftliche Experimente der Deutschen Marine im Zweiten Weltkrieg. In: Zeitschrift für Anomalistik 10, 283-321.
  • Schellinger, U. (2011). Kaum zu fassen: Die spezifische Problematik der historischen Überlieferung paranormaler Erfahrungen im 20. Jahrhundert. In: Zeitschrift für Anomalistik 11, Nr. 1+2+3, 166-196.
  • Schellinger, U. (2012). Die 'Sonderaktion Heß' im Juni 1941: Beschlagnahmung und Verwertung von Buchbeständen der "Geheimlehren" und "Geheimwissenschaften". In: NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven. Viertes Hannoversches Symposium, im Auftrag der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek - Niedersächsische Landesbibliothek herausgegeben von R. Dehnel, Frankfurt a.M., S. 317-341.
  • Schellinger, U. (2015). Kriminaltelepathie. In: G. Mayer, M. Schetsche, I. Schmied-Knittel & D. Vaitl (Hrsg.): An den Grenzen der Erkenntnis. Handbuch der wissenschaftlichen Anomalistik, hrsg. im Auftrag des Instituts für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene e.V. Stuttgart, 215-227.
  • Schellinger, U. (2015). Scharlatan und Wohltäter: Der "Wunderheiler von Schutterwald" im Fokus von Öffentlichkeit, Justiz und Wissenschaft. In: M. Uhlig, M. Simon & J. Lefeldt (Hrsg.), Sinnentwürfe in prekären Lebenslagen. Interdisziplinäre Blicke auf heterodoxe Phänomene des Heilens und ihre Funktionen im Alltag (Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie/Volkskunde 9), Münster-New York, 155-180.
  • Schellinger, U., Anton, A. & Schetsche, M. (2015). Pragmatic Occultism in the Military History of the Third Reich. In: M. Black & E. Kuhlander (Hrsg.), Revisiting the "Nazi Occult". Histories, Realities, Legacies, New York, 157-180.
  • Schellinger, U. & Gallinat, S. (2015). Schamanen, Spuk und Zaubermärchen: Biographie und Nachlass des wissenschaftlichen Grenzgängers Heino Gehrts. In: H. Fritz (Hrsg.): Heino Gehrts: Justinus Kerner und die Zeit der Aufklärung (Gesammelte Aufsätze 2), Hamburg, 5-22.
  • Schellinger, U. (2016). "Eine ungewöhnliche wissenschaftliche Leistung": Adolf Kurzweg (1925-2014) und seine Pionierstudie zur Geschichte der Parapsychologie - ein verspäteter Nachruf. In: Zeitschrift für Anomalistik 16 Nr. 1-2, 197-211.
  • Schellinger, U. (2016). Öffentliche Hypnosevorführungen im Nationalsozialismus: Das Beispiel Baden. In: Hypnose. Zeitschrift für Hypnose und Hypnotherapie 11 H.1+2, 71-97.
  • Schellinger, U. (2016). "Kriminaltelepathen" und "okkulte Detektive". Integrationsversuche paranormaler Fähigkeiten in die Polizeiarbeit im deutschsprachigen Raum 1920 bis 1960. In: A. Lux & S. Paletschek (Hrsg.), Okkultismus im Gehäuse. Institutionalisierung der Parapsychologie im 20. Jahrhundert im internationalen Vergleich (Okkulte Moderne, 3). Berlin-Boston: de Gruyter/Oldenbourg, 307-340.
  • Schellinger, U. (2017). "Das Wunder in konzentrierter Form": Fanny Moser und das Charlottenburger Medium Martha Fischer (1866-1943). In: Zeitschrift für Anomalistik 17 (2017) 338-349.
  • Schellinger, U. (2017). Diskretion! Die Freiburger Ärzteschaft und der Hellseher Fred Marion. In: Schellinger U. (Hrsg.): locus occultus. Heilender, populärer und wissenschaftlicher Okkultismus in Freiburg 1900 bis 1945, Heidelberg u.a. 2017, 229-240.
  • Schellinger, U. (2017). Okkultismus in der Polizeiarbeit: Die Hellseher und die Morde auf der Weißtannenhöhe (1928/1929). In: Schellinger U. (Hrsg.): locus occultus. Heilender, populärer und wissenschaftlicher Okkultismus in Freiburg 1900 bis 1945, Heidelberg u.a., 217-228.
  • Schellinger, U. (2017). Anna Weismann (1871-1953) und die sprechenden Hunde - eine Miszelle. In: Schellinger U. (Hrsg.): locus occultus. Heilender, populärer und wissenschaftlicher Okkultismus in Freiburg 1900 bis 1945, Heidelberg u.a. 2017, 209-216.
  • Schellinger, U. (2017). "Ein menschliches Rätsel": Die Freiburger Experimente zum Hellsehen von Max Schottelius mit "Professor "Alkadar". In: Schellinger U. (Hrsg.): locus occultus. Heilender, populärer und wissenschaftlicher Okkultismus in Freiburg 1900 bis 1945, Heidelberg u.a. 2017, 169-186.
  • Schellinger, U. (2017). locus occultus? Freiburg als Ort des Okkulten im Kaiserreich und in der Weimarer Republik - Genese eines Forschungsprojekts. In: Schellinger U. (Hrsg.): locus occultus. Heilender, populärer und wissenschaftlicher Okkultismus in Freiburg 1900 bis 1945, Heidelberg u.a. 2017, 7-17.
  • Schellinger, U. (2018): Hellsehen für den Staat: Gerard Croiset und die Suche nach Hanns Martin Schleyer (1977) In: Zeitschrift für Anomalistik 18 , Nr. 1+2, 76-103.
  • Schellinger, U./Wittmann, M./Anton, A. (2019)"Das ist alles so eigentümlich verschachtelt". Hans Bender und Carl Gustav Jung im Gespräch über Synchronizität (1960). In: Zeitschrift für Anomalistik 19, 420-467.
  • Schellinger, U. (2020). Dokumentation einer unerwarteten Entwicklung: Das IGPP in den Brückenjahren (1991-1995). In: D. Vaitl (Hrsg.): An den Grenzen unseres Wissens. Von der Faszination des Paranormalen, Freiburg-Basel-Wien, 48-59.
  • Schellinger, U./Vaitl, D. (2020). Umbruch und Neuorientierung: Das Institut zwischen 1996 und 2020 – ein kurzer Überblick, in: D. Vaitl (Hrsg.): An den Grenzen unseres Wissens. Von der Faszination des Paranormalen, Freiburg-Basel-Wien, 66-81.
  • Schellinger, U. (2020): Wissenschaftsgeschichte der Grenzgebiete. In: D. Vaitl (Hrsg.): An den Grenzen unseres Wissens. Von der Faszination des Paranormalen, Freiburg-Basel-Wien, 350-363.

Multimedia

  • Fischer, A. & Knoefel, T. (unter Mitarbeit von Willin, M.) (Hrsg.) (2007). Okkulte Stimmen - Mediale Musik. Suppose Verlag, Berlin.